SportSpass - Aktuell


10.11.2016

Großzügige Spende für den TSV Mutlangen

Für die Sport-Spaß-Leiterin des TSV Mutlangen war die Überraschung groß, dass die Raiffeisenbank Mutlangen die komplette Rechnung der dringend benötigten Gymsticks mit Taschen bezahlt hat.
Dieses Gymnastikmaterial wurde auch sofort in den Übungsstunden eingesetzt.
Auf dem Foto übergibt der Regionalleiter Dietmar Beißenger symbolisch einen Spenden-Scheck an den Vorstand des TSV Mutlangen, Ralf Bühlmaier sowie der Sport-Spaß-Leiterin Margit Peller.

Ralf Bühlmaier bedankte sich im Namen des gesamten Vereins und betonte, dass gemeinnützige Vereine auf Spenden angewiesen sind um die hohen Kosten des Spiel- und Sportbetriebs zu decken.

Foto: Vorstand Ralf Bühlmeier, Dietmar Beißwenger und Margit Peller
Foto: Vorstand Ralf Bühlmeier, Dietmar Beißwenger und Margit Peller


04.10.2016

Pluspunkt Gesundheit.DTB

Zum wiederholten Mal konnte der Turngau Ostwürttemberg Übungsleiter des TSV Mutlangen mit dem Gütesiegel "Pluspunkt Gesundheit.DTB" auszeichen. Dieses Prädikat kann nur von Vereinen erworben werden, die über Übungsleiter verfügen, die eine Ausbildung zum Übungsleiter "Prävention" absolviert haben.

Die Pluspunktverleihung ist verbunden mit einem weiteren Qualitätssiegel "Sport pro Gesundheit".

Diese Siegel zeigen eine hohe Qualität der angebotenen Kurse sowie ein umpfangreiches Aus- und Fortbildungssystem der Übungsleiter in den Vereinen.

Für den TSV Mutlangen wurden Susanne Schnurr für die Kurse: "Functional Training, Haltungstraining und Yoga am Abend" sowie Margit Peller für die Kurse: "Haltung und Beweglichkeit und Herz-Kreislauftraining rund ums Step" ausgezeichnet.

Foto Margit Peller, Vorstand Bühlmeier und Susanne Schnurr mit ihren Urkunden
Margit Peller, Vorstand Ralf Bühlmeier und Susanne Schnurr

 


01.07.2016

Christine Eble - Verabschiedung nach mehr als 30 Jahren

Am Sonntag im Rahmen der TSV Auftritte beim Dorffest wurde Christine Eble nach mehr als 30 Jahren als Übungsleiterin beim TSV Mutlangen verabschiedet.

Christine Eble begann beim TSV als Übungsleiterin für Kinderturnen und rief eine Frauen- Fitnessgruppe ins Leben.
Sie machte ihre Ausbildung beim Schwäbischen Turnerbund zur Aerobic-Trainerin C Lizenz.

Fast genau solange leitete Sie für den Sport-Spaß Schwäbischer Wald eine Step-Aerobic Gruppe - Schnelle Schtitte zu mehr Gesundheit.

Dieser qualifizierte Kurs wurde stets mit dem Gütesiegel "Pluspunkt Gesungheit vom DTB" ausgezeichnet. 2009 bekam Christine vom TSV Mutlangen die Goldene Ehrennadel für Ihre langjährige Treue zum Verreich überreicht.

In der heutigen Zeit ist es nicht mehr selbstverständlich solche entgagierten Übungsleiter und Trainer zu haben. Aus gesundheitlichen Gründen hört Christine nun zum Juni 2016 auf.

Der TSV Mutlangen bedankt sich herzlichst für die unzähligen Übungsstunden und den ehrenamtlichen Einsatz in dieser langen Zeit für den Verein.

Wir und vor allem deine Frauen werden dich und deine temperamentvollen, schweißtreibenden Stunden sehr vermissen. Der TSV Mutlangen wünscht Christine für die Zukunft Alles Gute und vorallem viel Gesundheit!

Mit einem Blumenstrauß und einem kleinen Dankeschön verabschiedete der 2.Vorstand Martin Nitsche-Stütz, Sport-Spaß-Leiterin Margit Peller und Abteilungsleiter Turnabteilung Yvette Jungkeit - Christine Eble

Foto der Verabschiedung

 


Oktober 2014

Auszeichnungen des Turngau Ostwürttemberg
"Pluspunkt gesundheit DTB" 2014

Für "Haltung und Beweglichkeit" wurde vom Turngau für den TSV Mutlangen Margit Peller geehrt.

 


April 2014

Auszeichnungen des Turngau Ostwürttemberg

Übungsleiter aus verschiedenen Vereinen wurden geehrt, u.a. für den TSV Mutlangen Christine Eble mit "Step Aerobic - Schnelle Schritte zur Gesundheit"

nach oben