Jazztanz Aktuell


Juni 2017

Mutlanger Dorffest 2017

Jahreshightlight für die Jazztanz-Gruppen

Wie schon die Jahre zuvor zeigt sich die Bühne 2 beim Dorffest als Publikumsmagnet, wenn unter anderem sich die Jazztanz-Gruppen des TSV Mutlangen beim Dorffest präsentieren.

Wieder einmal mehr hatten die Formationen der verschiedenen Altersgruppen die Gelegenheit ihre Tanzeinlagen der Öffentlichkeit zu zeigen.
Erstmals stand in diesem Jahr die Organisation unter der Leitung des neuen Turn-Abteilungs-Teams Jens Eger und Lisa Weber, die ihre Aufgabe gut gemeistert haben.

Gruppe 1
Gruppe 1 a Gruppe 1 b Gruppe 1 c Gruppe 1 d

Gruppe 2
Gruppe 2 a Gruppe 2 b Gruppe 2 c

Gruppe 3
Gruppe 3 a Gruppe 3 b Gruppe 3 c

Fotos: TSV Mutlangen, Jens Eger


Juni 2016

Mutlanger Dorffest 2016

...wieder gelungene Auftritte...

Auch zum 15. Mutlanger Dorffest war der TSV Mutlangen mit seinen Jazztanzgruppen vertreten.

Insgesamt fünf verschiedene Gruppen vom Kindergartenalter bis zu den jugendlichen Tänzerinnen waren auf der Bühne.

Zum Dorffest präsentierten die verschiedenen Gruppen ihre einstudierten Tänze den Eltern, Großeltern und natürlich auch dem Publikum des Dorffestes.

Trotz großer Aufregung, haben die Tänzerinnen dort ihren Spaß und wirken so zum unterhaltsamen Programm des Dorfestes bei.

Vielen Dank für Euren Auftritt! Das habt ihr alle toll gemacht.

Lieben Dank auch an die Übungsleiterinnen der einzelnen Jazztanzgruppen für die tollen Tänze und euren Einsatz!
Und an Wolfgang Stegmaier, der wie immer für einen reibungslosen musikalischen Ablauf gesorgt hat.

Abteilungsleitung Turnen Yvette Jungkeit

Foto01

Foto: Gemeinde Mutlangen


Juli 2015

Mutlanger Dorffest 2015

Jazztanz bei schönem Sommerwetter
Iris Müller

Ein beliebter Magnet beim Mutlanger Dorffest war am Sonntag wieder einmal die Bühne 2, auf der die fünf Jazztanzgruppen des TSV Mutlangen auftraten. Die Mädchen der Altersgruppen von sechs bis ca.12 Jahre hatten die Gelegenheit, bei schönem Sommerwetter ihre einstudierten Tänze einem großen Publikum darzubieten - was auch mit viel Applaus honoriert wurde.

Der Wermutstropfen in diesem Jahr, so betonte Abteilungsleiterin Yvette Jungkeit, ist doch der Wegfall der beliebten Sportakrobatik-Gruppe, deren tolle Auftritte derzeit leider nicht mehr beim TSV im Programm stehen. Wie ja bereits schon mehrfach darauf hingewiesen wurde, hat auch der TSV Mutlangen mit fehlenden Übungsleiter zu kämpfen. Leidtragende sind letztendlich halt die Kinder....(!) Umso mehr brachte Yvette Jungkeit ihre Freude darüber zum Ausdruck, dass mit Jessica Koch, ein echtes "TSV-Kind", als Übungsleiterin in der Jazztanzabteilung gewonnen werden konnte. Ebenso, nach zweijähriger Abstinenz (aus zeitlichen Gründen) der Wiedereinstieg von Celina Erath, die nun erneut die älteste Jazztanzgruppe ab 10 Jahre in ihrer Betreuung hat.

Gerade deshalb zeigte sich die TSV-Abteilungsleiterin relativ entspannt, da sie zusammen mit Sandra Stein nun doch drei motivierte Übungsleiterinnen in der Tanzgruppe zur Hand hat, die, besonders auch an so einem Tag wie das Dorffest, ihr zur Seite stehen und sehr viel Arbeit abnehmen können. Danke an Yvette und ihren drei Partnerinnen der Jazztanzabteilung.

Natürlich möchte sich der TSV auf diesem Wege auch bei den vielen Helfern rund um den Auf- und Abbau, auf dem Getränkewagen sowie am Wein- und Sektstand für ihren Einsatz an diesen beiden Tagen auf's herzlichste bedanken. Mit dem Dorffest ging nun ein "Mammutprogramm" für den TSV Mutlangen zu Ende, was den Vorstand und die Ausschussmitglieder aufatmen und wieder etwas zur Ruhe kommen lässt.

 

Foto01 Foto02 Foto03 Foto04
        Foto05 Foto06 Foto07 Foto08
Foto09 Foto10 Foto11 Foto12
        Foto13 Foto14 Foto15 Foto16
Foto17 Foto18 Foto19 Foto20
                                       Foto21 Foto22
                        Foto23 Foto24 Foto25

Fotos: TSV Mutlangen, Iris Müller

Weitere Bilder finden Sie auch in unserem Archiv

 


nach oben