Spielberichte der VB-Jugend Saison 2017/18

 

30.10.2018

U14-Junioren

Souverän für Bezirksmeisterschaft qualifiziert

(KBa) – Am 13.10. und 27.10.2018 fand die Vorrunde der U14 Jungs in Ellwangen und Heidenheim statt. Gespielt wurde in der Vorrunde im Modus 3 gegen 3. Klares Ziel für die Mutlanger Jungs war unter die Besten vier Mannschaften zu kommen und sich somit für die Bezirksmeisterschaft zu qualifizieren. Keine leichte Aufgabe, denn man hatte verletzungsbedingt nur drei Spieler zur Verfügung und somit keinerlei Wechselmöglichkeiten.

Insgesamt waren für die Vorrunde in dieser Gruppe neun Mannschaften gemeldet. Am ersten Spieltag in Ellwangen traf man auf die Mannschaften VolleyAlb II und VolleyAlb III. Geplant waren auch Spiele gegen Esslingen I und II. Da Esslingen an diesem Spieltag aber nicht angereist war, durfte Mutlangen diese zwei Spiele direkt als Siege für sich verbuchen. Gegen die beiden Mannschaften von VolleyAlb konnte man sich deutlich behaupten und gewann jeweils mit 2:0 Sätzen. Somit hatte man eine gute Ausgangssituation für den 2. Spieltag in Heidenheim geschaffen.

An diesem 2. Spieltag standen vier weitere Spiele gegen die Mannschaften TSG Eislingen, TSV Ellwangen und VolleyAlb I und IV auf dem Spielplan. In den beiden ersten Partien fegte man die Gegner aus Eislingen und Ellwangen regelrecht vom Platz. Mit enorm starken Aufschlägen und präzisen Angriffsaktionen kamen die Gegner zu keiner Zeit ins Spiel. Mit 2:0 Sätzen wurden die Spiele ganz klar gewonnen. Im dritten Spiel des Tages bezwang man dann VolleyAlb IV ebenfalls sehr deutlich mit 2:0.

Im letzten Spiel der Vorrunde kam es dann zum Finale um den ersten Platz. VolleyAlb I hatte bis dahin ebenfalls kein Spiel verloren und auch keinen Satz abgeben müssen. Hoch konzentriert ging man in diese letzte Partie. Es zeigte sich sehr schnell, dass auch hier die Jungs aus Mutlangen nichts anbrennen lassen wollten und ließen den Gegner nicht ins Spiel kommen. Mit 2:0 wurde auch dieses Spiel sehr deutlich gewonnen.

Mit insgesamt acht Siegen und ohne Satzverlust, hat man sich souverän für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert, die an zwei weiteren Spieltagen ausgetragen wird. Man darf gespannt sein, wie weit die Jungs in dieser Saison noch kommen werden.

Foto
Die Mannschaft U14 v.l.n.r.: Nils Patzke, Paul Arnholdt, Felix Zimmer


nach oben


28.10.2018

U18-Junioren

Chance auf zweiten Tabellenplatz gewahrt

(FrHe) – Mit 2 Siegen gegen den TB Cannstatt mit 2:0 und den TSV Musberg mit 2:1 baute die männliche U 18 ihre hervorragende Bilanz mit vier Siegen nach bisher fünf Spielen aus. Damit wahrte der MADS Nachwuchs noch seine Chancen auf den zweiten Tabellenplatz hinter dem überragenden Team der Allianz Stuttgart.

Für die MADS spielten: Alexander Bacher, Max Balle, Nick Behringer, Kai und Tim Bewer, Niklas Bareiß, David Bayer, Felix Bühlmeier, Paul Fischer

Foto 01 Foto02 Foto03 FotoU18-4 FotoU18-5 FotoU18-6 FotoU18-8


nach oben


 

Die Spielberichte der vergangenen Saison wurden ins Archiv verschoben. Aus den aktuellen Datenschutzrichtlichen wurde unser Archiv jedoch passwortgeschütz.